Titelbild - Unser Unternehmen

 

VisionGesund wurde im Oktober 2013 in Köln gegründet.

Das Ziel: Existierende Ansätze im betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM), der betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) und des Arbeitsschutzes im Bereich der psychischen Belastung (psyGBU) zu hinterfragen und neue Impulse aus Wissenschaft und Forschung in die eigene Dienstleistung einfließen zu lassen.

Als Absolventen und ehemalige Mitarbeiter der Deutschen Sporthochschule in Köln ist es den Gesellschaftern Michael Bode und Lukas Loewe wichtig, mit Ihren Dienstleistungen Angebote zu schaffen, die einen tatsächlichen Einfluss auf die Gesundheit am Arbeitsplatz haben. Dabei folgen Sie dem Grundsatz, einer langfristigen Wirkung von Leistungen den Vorrang vor singulären Effekten zu geben. Eines ist dabei ganz wesentlich: Ein ganz genaues Augenmerk auf die Qualität der eigenen Arbeit zu legen.

Zusammen mit einem kleinen, ausgewählten Netzwerk an qualitätsbewussten Experten können wir Ihre besonderen Herausforderungen im BGM, BGF und dem Arbeitsschutz bundesweit lösen. Kontaktieren Sie uns!

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Gemeinsam mit Ihrem Verantwortlichen für die betriebliche Gesundheit und / oder Ihrem Sicherheitsbeauftragten, führen wir eine erste Analyse der Unternehmensstruktur und der gesundheitsrelevanten Daten durch (z.B. Welche strukturellen Ressourcen stehen zur Verfügung, wie wird Ihr BGM gesteuert). In weiteren Schritten gilt es dann, gesundheitserhaltende und -fördernde Prozesse und Maßnahmen im gesamten Betrieb zu integrieren. So werden alle Beteiligten für das betriebliche Gesundheitsmanagement sensibilisiert, Maßnahmen integriert und anschließend Arbeitgeber und Arbeitnehmer zur Teilnahme an, z.B. Seminaren oder Trainingskursen motiviert.

Betriebliche Gesundheitsförderung

Sollte Ihr Unternehmen / Betrieb bereits über ein strukturiertes Gesundheitsmanagement verfügen, führt VisionGesund gerne vor Ort einzelne Maßnahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung durch. Arbeitgeber und Arbeitnehmer werden hierdurch zeitlich entlastet, da keine An- und Abfahrten zu den Einrichtungen externer Dienstleister (u.a. Fitnesseinrichtungen) anfallen.

Hier bieten wir Ihnen objektive und subjektive Diagnostiken und Auswertungen, einzelne Seminare, ganze Seminarreihen und Workshops sowie regelmäßige Trainings. Gemeinsam mit Ihnen definieren wir Zielvereinbarungen und planen notwendige Maßnahmen. Durch unsere Nähe zur Deutschen Sporthochschule Köln und dem Zentrum für Gesundheit können wir immer nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen arbeiten. Dabei nutzen wir modernste Diagnostikinstrumente, die selbst den hohen Krankenhausstandards entsprechen.

Arbeitsschutz

Sollten Sie sich mit den gesetzlichen Grundlagen im Arbeitsschutz noch nicht beschäftigt haben oder Sie mit Ihrem aktuellen Partner nicht zufrieden sein, können wir Ihnen über unsere Kooperationspartner alle Leistungen des Arbeitsschutzes anbieten. Insbesondere im Bereich der Analyse psychischer Belastungen gehört VisionGesund zu den führenden Anbietern. Wir nutzen unterschiedliche Methodiken zur Analyse und orientieren uns dabei an Ihrer Unternehmensgröße, Ihren individuellen Anforderungen und Ihrem Tätigkeitsfeld.

In zahlreichen deutschlandweiten Projekten haben wir die psychischen Belastungen unterschiedlichster Tätigkeitsbereiche analysiert, geeignete Maßnahmenpläne mit unseren Kunden entwickelt und bei der Implementierung in die existierende Gefährdungsbeurteilung unterstützt. Dabei orientieren wir uns an den Empfehlungen des Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS), der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) sowie der Gemeinsamen Deutschen Arbeitsschutzstrategie (GDA / GDAPsyche).

    So profitieren Sie durch Gesundheitsmanagement und Gesundheitsförderung:

  • Als Unternehmen (z.B. Erhöhte Mitarbeiterbindung und verbessertes Betriebsklima)
  • Als Arbeitgeber, Geschäftsführer oder Teamleiter (z.B. verbesserte Kommunikation zwischen den Mitarbeitern, gesteigerte Arbeitsproduktivität)
  • Als Arbeitnehmer (z.B. erhöhtes Wohlbefinden, bessere Umgang mit Stresssituationen, erhöhte Arbeitsmotivation)

Berücksichtigung individueller Voraussetzungen

Da jedes Unternehmen individuelle Voraussetzungen hat, erstellen wir aus den passenden Bausteinen die richtige Kombination für Ihr Unternehmen, um Ihre Anforderungen zu erfüllen. Durch unseren Ansatz nehmen wir den Arbeitgeber in die Verantwortung, entlasten ihn aber gleichzeitig von zusätzlicher Arbeit, indem wir beispielsweise die interne Kommunikation unterstützen (z.B. durch Beiträge für Ihr Intranet / Newsletter). Hierdurch wird ein wichtiger Baustein zum nachhaltigen Wirken von ansonsten allein stehenden Maßnahmen gelegt. Ein großer Schritt zu Ihrer Gesundheitskultur!

Hohe Relevanz für alle Unternehmen

Unser Angebot ist für jedes Unternehmen relevant: Mit den Maßnahmen, die wir anbieten, können Sie insbesondere den Krankheiten vorbeugen, die für rund 44 % aller Arbeitsausfalltage im Jahr verantwortlich sind! Hierbei handelt es sich vor allem um Erkrankungen des Muskel- und Skelettsystems, um psychische Störungen und um Beschwerden des Kreislaufsystems, die jedes Jahr zu durchschnittlich 13 Arbeitsunfähigkeits-Tagen pro Mitarbeiter führen.

Versteckte Krankheitskosten

Nach Expertenmeinung entstehen Kosten in Höhe von ca. 400 Euro pro Arbeitsunfähigkeits-Tag (Roland Berger Strategy Consultants, 2012; BAUA, 2007). Dies bedeutet für ein Unternehmen mit 50 Mitarbeitern bei durchschnittlichem Arbeitsausfall von 15,4 AU-Tagen (BKK Gesundheitsreport 2016) versteckte Kosten in Höhe von ca. 308.000 Euro (ca. 6.160 Euro/Mitarbeiter). Betriebliches Gesundheitsmanagement lohnt sich also!